• So. Mrz 7th, 2021

Informationsabend am BNT

Dez 11, 2020

Digital auf YouTube, Twitch und Facebook!

Mittlere Reife in der Tasche und Bock auf Technik?
Dann mach dein Abi am BNT!

Technisches Gymnasium

Das berufliche Gymnasium bietet für Absolvent*innen mit dem qualifizierten Sekundarabschluss I (Mittlerer Schulabschluss) in der Oberstufe (Jahrgangsstufen 11-13) die Möglichkeit, die allgemeine Hochschulreife zu erlangen. Zusätzlich zu den bekannten Fä­chern einer gymnasialen Oberstufe, bieten wir auch ein Bildungsangebot entsprechend der jeweiligen Fachrichtung mit berufsbezogenen Lerninhalten.

Anders als an allgemeinbildenden Gymnasien haben die Schüler*innen des BNT noch die gesamte Jahrgangsstufe 11 die Möglichkeit der Orientierung innerhalb der angebotenen Disziplinen und können in aller Ruhe ihre Schwerpunkte ausloten, in denen sie dann ab der 12. Klasse Punkte in der Abiturqualifikation sammeln wollen.

Das Technische Gymnasium (TG) ist ideal, um einen Einstieg in berufsbezogene Lerninhalte aus den Bereichen Bau-, Elektro- und Metalltechnik zu erlangen. Eine dieser Disziplinen ist ab der Jahrgangsstufe 12 als Leistungskurs (LK) zu belegen, in dem dann auch eine schriftliche Abiturprüfung geschrieben wird (Bau- und Metalltechnik bieten wir auch bilingual in Deutsch/Englisch an).

Zudem bieten wir auch auf der Ebene der Naturwissenschaften an, einen Leistungskurs (LK) Informatik mit starkem Praxisbezug zu belegen. Alternativ bieten wir auf dieser Ebene Mathematik, Chemie oder Physik als LK an.

Der dritte Leistungskurs ab der 12. Klasse ist dann in einer Geistes- und Gesellschaftswissenschaft zu belegen (Englisch, Deutsch oder Gemeinschaftskunde).

NEU: Künftig kann auch ein Leistungskurs Sport angeboten werden!

Die Schüler*innen erhalten also eine insbesondere, an Mathematik, Informationstechnologien, Natur­wissenschaften und Technik (MINT) orientierte Grundbildung, die u. a. eine gezielte Vorbereitung, so­wohl auf die Studieninhalte zukunftsorientierter technischer und ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge anstrebt, als auch in besonderer Weise den Anforde­rungsprofilen gewerblich-technischer Ausbildungsberufe entspricht. Selbstverständlich kann mit dem Abitur (allgemeine Hochschulreife) auch jedes andere Fachgebiet studiert werden. Am BNT erhalten unsere Schüler*innen ein ganz reguläres Abitur!
Im Zuge der Globalisierung ge­winnt die Beherrschung von Fremdsprachen im Arbeitsleben zunehmend an Be­deutung. Fachbezogener (freiwilliger) bilingualer Unterricht in Bau- oder Metalltechnik führt Schüler*innen des BNT an diese neuen Herausforderungen heran. Sie erlangen dadurch eine wichtige Zusatz­qualifikation, um künftige fremdsprachliche Anforderungen in Ausbildung, Studi­um oder Beruf besser meistern zu können.

BNT Infoabend 03 Februar